Lean Office: Wie das „schlanke Büro“ zu mehr Wertschöpfung und Erfolg führt
 
Wissenswertes rund ums Bauen
 
 
© Adobe Stock

Lean Office: Wie das „schlanke Büro“ zu mehr Wertschöpfung und Erfolg führt

Lean Management im eigenen Büro verspricht eine schnellere Abwicklung, wesentlich höhere Effektivität und dadurch größeren Erfolg. Erfahren Sie, was dahinter steckt und welcher Bestandteil in das „Lean Office“ der Zukunft gehört.

Sind Ihre Systemabläufe zu kompliziert? Sind Ihre Bürostrukturen zu eng? Verschwenden Sie zu viel Zeit beim Suchen von Daten, Kontakten, Vereinbarungen oder Planungen? Dann ist es für Sie an der Zeit, das sogenannte "Lean Management" in Ihrem Büro einzusetzen!

 

Optimieren Sie Ihre Büroabläufe

Ordnung und Struktur müssen in einem Büro vorhanden sein – immerhin beeinflussen diese unser Verhalten, unsere Arbeitsweise und natürlich das Ergebnis.

Wer sein Büro mit bewährten Methoden „verschlankt“, ersetzt Verschwendung durch Wertschöpfung. Bei diesem Office-Konzept geht es prinzipiell darum, sämtliche abteilungs- und bereichsübergreifenden Probleme transparent zu machen, ineffizientes Arbeiten und Fehler aufzudecken und durch neue Abwicklungsschritte in der Zukunft unmöglich zu machen. Ziel ist es, Übersicht im Büro zu schaffen, Arbeitsabläufe nachvollziehbar darzustellen, Durchlaufzeiten zu minimieren und durch kürzere Bearbeitungszeiten die Wertschöpfung und den Erfolg zu steigern.

Schlecht abgestimmte Prozesse, Schleifen mit Rückfragen und unnötige Wege oder Suchzeiten bergen im administrativen Bereich ein beachtliches Verbesserungspotenzial. Das neue Bürokonzept reduziert unprodudktive Arbeitszeit. Daher ist das „schlanke Büro“ in erfolgreichen Unternehmen längst kein Geheimnis mehr. Dort wo „Lean Management“ zum Einsatz kommt, zeigen sich eine wesentlich höhere Effektivität sowie eine schnellere Prozessabwicklung.

 

fassade buchsteiner bausoft

Unsichtbar und doch Träger des Erfolgs: Sowie die Unterkonstruktion das Tragwerk einer Fassade ist, so ist Lean Office Grundlage für Bestehen und Wirtschaftlichkeit eines Unternehmens.

 

Software und Unterkonstruktion: unsichtbar und doch unverzichtbar!

Angesichts des steigenden Wettbewerbs im schnellen digitalen Arbeitsumfeld nehmen sich immer mehr Unternehmen der Herausforderung an, die schlanke Administration zu verwirklichen. Das „Lean Office“ der Zukunft besticht dabei mit einer praxiserprobten Software, die dabei hilft, Dokumentenverwaltung oder Projektmanagement zu optimieren.

Das Programm „per Documaps“ wurde beispielsweise von Unternehmen aus der Baubranche für ebensolche entwickelt. Es bündelt die zur Verfügung stehenden Ressourcen des Personals, reduziert Leerläufe und ermöglicht einen strukturierten Projektablauf. Thomas Buchsteiner, Fassaden-Experte der FDT GmbH, meint dazu: „Diese Software hilft, die täglichen Anforderungen inmitten einer realen Umgebung zu optimieren. Flexible Ordnerstrukturen ermöglichen eine besonders gute Übersichtlichkeit. Ganz im Sinne vom 'schlanken Büro' können so viele interne Prozesse verbessert und die Arbeitszeit effektiv genutzt werden. Zudem ist die Software bequem und einfach in der Anwendung. Durch diese unsichtbare Hilfe im Büro wird es möglich, interne Dokumentenverwaltung zu optimieren und Projektmanagement zu erleichtern. Ich vergleiche diese Software immer mit der Unterkonstruktion einer Fassade: Auch wenn diese unsichtbar im Hintergrund der Gebäudebekleidung bleibt, ist sie von besonderer Wichtigkeit. Sie ist das Tragwerk der Fassade und macht durch ihre Komponenten unterschiedliche Befestigungen und Materialkombinationen erst möglich. So wie die Unterkonstruktion die Energieeffizienz und Lebensdauer einer Fassade bestimmt, ist eine Softwarelösung zur Prozessoptimierung Grundlage für wirtschaftliches Arbeiten und das Bestehen eines Unternehmens“.

Eine durchdachte Unterkonstruktion ist also unverzichtbarer Teil eines erfolgreichen Fassadenbaus – und moderne Software zur Dokumentenverwaltung und Optimierung des Projektmanagements unverzichtbarer Teil in erfolgreichen Unternehmen.

 

Möchten Sie Ihre Büroorganisation effizienter gestalten oder die Kommunikation signifikant verbessern? Dann setzen Sie auf ein ganzheitliches System und entscheiden sich für per Documaps. Besuchen Sie eine unserer Schnupperkurse oder kontaktieren Sie uns gleich jetzt für mehr Informationen! Wir freuen uns auf Sie! Ihr Team von Bausoft, dem Gesamtlösungsanbieter der Baubranche

 

PS: Erfahren Sie mehr Wissenswertes zur Baubranche in unserer Blogserie

PPS: Haben Sie Fragen zur passenden Unterkonstruktion oder zu Konsolen für die Montage? Kontaktieren Sie bitte FDT GmbH.

Facebook Twitter Google+
(2 Stimmen)
  • Gepostet von:

    Thomas Buchsteiner ist seit 2005 in leitender Position der Fassadenbranche tätig und seit 2012 Geschäftsführer der FDT GmbH.

Schreibe einen Kommentar

Bitte achten Sie darauf, alle Felder mit Stern * zu füllen. HTML-Code ist nicht erlaubt.

Unsere Partner

    Sofistikdigiplan logowalterluttenberger logo web

  

×

Newsletter

Melden Sie sich zu unserem Newsletter an und erhalten Sie exklusiven Zugang zu:
  • > Aktuellen Themen die die Baubranche bewegen
  • > Zukunftstrends in der Baubranche
  • > Fachbeiträge namhafter Experten zu wissenswerten Themen
  • > Tipps und Tricks zu aktuellen Softwarelösungen
  • > Und noch vieles mehr…

×

Newsletter

Melden Sie sich zu unserem Newsletter an und erhalten Sie exklusiven Zugang zu:
  • Aktuellen Themen die die Baubranche bewegen
  • Zukunftstrends in der Baubranche
  • Fachbeiträge namhafter Experten zu wissenswerten Themen
  • Tipps und Tricks zu aktuellen Softwarelösungen
  • Und noch vieles mehr…