10 Vorteile der digitalen Baustelle
 
Wissenswertes rund ums Bauen
 
 
© Adobe Stock

10 Vorteile der digitalen Baustelle

Sind Sie noch unentschlossen, ob Sie von der manuellen Baustelle zur digitalen wechseln sollten? Diese Gegenüberstellung unterstützt Sie bei Ihrer Entscheidung!

 

Warum die Zukunft des Bauens eine digitale Sprache spricht!

Mit diesem Thema haben wir uns bereits in einem unserer Beiträge beschäftigt. Sollten Sie diesen noch nicht kennen: Klicken Sie bitte hier! Die Digitalisierung betrifft sämtliche Bereiche des Lebens sowie der Arbeitswelt. Auch die Baustelle 4.0 wird immer mehr zur gelebten Realität. In diesem Beitrag stellen wir einige wichtige Unterschiede direkt gegenüber. 

 

Manuelle vs. digitale Baustelle

1. Arbeiten auf der Baustelle:

Bestimmt kennen Sie das, Sie betreten eine Baustelle und sind beladen mit Ordnern, Mappen, Plänen usw. Nun müssen Sie erst einen geeigneten Platz finden, an dem Sie sich räumlich einrichten können, um Ihren Plan auszubreiten und Ihre Dokumentation schriftlich festzuhalten.

Stellen Sie sich dieses Szenario nun auf der Baustelle 4.0 vor: Sie betreten die Baustelle und haben nichts als Ihr handlich leichtes mobiles Endgerät bei sich, denn darauf befinden sich all Ihre wichtigen Informationen wie Ordner, Pläne, Bilder, Beweismaterial, etc. Eine App ist platzsparend und außerdem haben Sie diese zB auf Ihrem Handy immer und überall griffbereit.

 

2. Dokumentieren auf der Baustelle:

Wenn Sie noch nicht digital arbeiten, so dokumentieren Sie alles via Excellisten oder gar händisch auf Notizzetteln. Das ist nicht nur zeitintensiv, sondern auch umständlich.

Nun stellen Sie sich vor, Sie stehen auf der Baustelle und tippen direkt alle Dokumentationen in Ihr mobiles Endgerät ein. Na, ist das nicht sehr viel einfacher?

 

3. Beweismaterialien zuordnen:

Nun haben Sie also händisch alle Mängel, Aufgaben, Arbeiten usw. vermerkt. Aber es gilt noch die passenden Beweismaterialien wie zB. Fotos zuzuordnen.

Mit einer App nehmen Sie das Foto vor Ort auf und diese verortet jenes automatisch punktgenau auf Ihrem Plan. Dazu speichern Sie auch gleich Videos, Sprachaufzeichnungen und Notizen zu jedem Punkt.

 

4. Nacharbeit im Büro:

Nun geht es für Sie ab ins Büro, wo Sie erst einmal alles Dokumentierte aufarbeiten müssen. Achtung: Hier schleichen sich gerne Fehler ein oder etwas geht verloren.

Mit einer App arbeiten Sie zeitsparend, denn die Dokumentation haben Sie bereits direkt auf der Baustelle abgeschlossen.

 

5. Aufmaß erstellen:

Vielleicht besteht Ihre Aufgabe auch darin, ein Aufmaß zu erstellen. In diesem Fall kennen Sie ja die Rechenaufgaben selbst und die damit verbundene Zeit.

Nun blicken Sie durch Ihre Handykamera, nehmen ein Bild von der Fassade auf und mithilfe zweier Vergleichswerte (zB Fensterbreite und -höhe) ermittelt das Tool automatisch das Aufmaß. Oder Sie spielen einen PDF-Plan ein und erhalten dadurch Ihr Ergebnis. Vermessen und rechnen war gestern!

 

6. Angebote erstellen:

Nun haben Sie alle Informationen gesammelt und müssen dem Kunden ein Angebot unterbreiten. Oft holen sich Kunden aber von verschiedenen Unternehmen Angebote ein und entscheiden sich vielleicht doch nicht für Sie. Daher haben Sie Zeit verloren, die für Sie nicht profitabel war und auch künftig keinen Profit erzielen wird.

Was aber, wenn Sie einfach per Klick ein Angebot erstellen, dass das Tool dank der von Ihnen gesammelten Informationen selbst zusammengestellt hat?

 

7. Aufgaben zuordnen: 

Wahrscheinlich verteilen Sie die Aufgaben bei der Nacharbeit im Büro oder haben Sie ein anderes System?

Mit einer App vergeben Sie Arbeiten an Mitarbeiter oder Subunternehmer (diese binden Sie einfach in Projekte ein, egal ob diese mit derselben App arbeiten oder nicht) direkt während Ihrer Dokumentation auf der Baustelle weiter. Zudem setzen Sie Deadlines und sind stets über den Fortschritt der Arbeiten informiert. Das bringt uns auch schon zum nächsten Punkt.

 

8. Überblick offener Arbeiten:

Nun werden Sie wahrscheinlich dank Excellisten zwar eine Übersicht der Arbeiten auf Ihren Baustellen haben, aber diese müssen Sie stets selbst aktualisieren.

Eine App aktualisiert für Sie in Echtzeit den Arbeitsstand! Mit einem Blick sehen Sie sofort, was noch zu erledigen und was bereits überfällig ist.

 

9. Vergessen von Aufgaben:

Manuell ist es schwierig, den Überblick zu bewahren und nichts zu vergessen.

Aber eine App erinnert Sie zeitnah an bevorstehende Events und Deadlines.

 

10. Berichte erstellen:

Wie erstellen Sie Ihre Berichte? Haben Sie vorgefertigte Formulare, die Sie ausfüllen? Wie viel Zeit nimmt das in Anspruch?

Was, wenn Sie einfach per Knopfdruck einen Bericht generieren? Und es kommt noch besser: Auch hier verabschieden Sie sich von der Nacharbeit im Büro, denn Sie versenden den Bericht gleich vor Ort.

 

Baubranche boom bausoft

Die digitale Baustelle oder Baustelle 4.0 bietet Ihnen viele Vorteile. Als praktische Werkzeuge empfehlen wir Ihnen die Baudokumentationsapp docu tools und die wohl schnellste Aufmaßsoftware digiplan.

 

Digitale Vorteile auf einem Blick:

  • Platzsparend auf der Baustelle arbeiten
  • Dokumentieren direkt am Handy/Tablet/Laptop
  • Zugriff auf Ihre Projekte jederzeit und überall
  • Verorten und zuteilen direkt auf der Baustelle
  • Aufmaß via Foto oder PDF-Plan ohne rechnen und fast ohne messen
  • Keine Nacharbeit
  • Angebote und Berichte per Knopfdruck erstellen
  • Aufgaben vor Ort zuteilen
  • Erstklassige Übersicht und Erinnerungsfunktion

 

Eine Baudokumentations-App wie docu tools bietet Ihnen einen zusätzlichen, sehr wertvollen Vorteil: Ihre Dokumentation gilt als Beweissicherung in strittigen Fällen vor Gericht!

 

Zusammengefasst erleichtert eine digitale Baudokumentation bzw. Aufmaßsoftware Ihre Arbeit immens und reduziert diese sogar. Genießen Sie Ihre Feierabende mit Ihrer Familie und Ihren Freunden. Ihre Zeit ist kostbar! Zudem gibt jeder 5. docu tools Kunde an, dass er dank docu tools besser schlafen kann. Worauf warten Sie? Holen Sie mehr Komfort und Lebensqualität in Ihren Alltag! Kontaktieren Sie uns jetzt, Ihren soliden Partner in Sachen Softwarelösungen für die Baubranche. Ihre Carmen Hammer vom Bausoft Team

 

PS: Lesen Sie weitere spannende Beiträge in unserem Blog!

 

Facebook Twitter Google+
(1 Stimme)
  • Gepostet von:

    Marketing- und PR-Managerin & "Kreatives Köpfchen" bei Bausoft GmbH & Co KG

Schreibe einen Kommentar

Bitte achten Sie darauf, alle Felder mit Stern * zu füllen. HTML-Code ist nicht erlaubt.

Unsere Partner

    Sofistikdigiplan logowalterluttenberger logo web

  

×

Newsletter

Melden Sie sich zu unserem Newsletter an und erhalten Sie exklusiven Zugang zu:
  • > Aktuellen Themen die die Baubranche bewegen
  • > Zukunftstrends in der Baubranche
  • > Fachbeiträge namhafter Experten zu wissenswerten Themen
  • > Tipps und Tricks zu aktuellen Softwarelösungen
  • > Und noch vieles mehr…

×

Newsletter

Melden Sie sich zu unserem Newsletter an und erhalten Sie exklusiven Zugang zu:
  • Aktuellen Themen die die Baubranche bewegen
  • Zukunftstrends in der Baubranche
  • Fachbeiträge namhafter Experten zu wissenswerten Themen
  • Tipps und Tricks zu aktuellen Softwarelösungen
  • Und noch vieles mehr…